15% CHF 11.026 von CHF 70.000

Fundraising-Aktion für die nationale Volksinitiative zur Abschaffung der Massentierhaltung

Sentience Politics wird im Frühling 2018 die erste nationale Volksinitiative lancieren. Darin fordern wird, die Massentierhaltung in der Schweiz abzuschaffen. In der Schweiz werden jedes Jahr 50 Millionen Landtiere qualvoll gezüchtet und geschlachtet. Ihre grundlegendsten Bedürfnisse werden missachtet. Die Industrie verbreitet dabei absichtlich die Illusion, dass es in der Schweiz keine Massentierhaltung gäbe – obwohl die meisten Schweizer Kühe, Hühner und Schweine in ihrem Leben weder Gras noch Sonnenlicht sehen.

Die Massentierhaltung treibt die Klimaerwärmung voran, verschärft den Welthunger und die Wasserknappheit, verursacht Antibiotikaresistenzen und verletzt den Verfassungsgrundsatz des Tierschutzes. Sentience Politics möchte dieses Thema deshalb zuoberst auf die nationalpolitische Agenda setzen und dabei nicht nur eine gesellschaftliche Debatte starten, sondern auch mit einem mehrheitsfähigen Initiativtext ernsthaft auf eine Schweiz ohne Massentierhaltung hinarbeiten.

Der Initiativtext wird demnächst veröffentlicht. Er fordert das Recht für Tiere, nicht in Massentierhaltung leben zu müssen, und beschränkt den Import ausländischer Produkte aus Massentierhaltung in flexibler Weise, ohne das Völkerrecht zu gefährden.

Monatliche Spenden zählen zwölffach für den obigen Spendenbalken. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: anne.wissemann@sentience-politics.org.

  1. 1 Betrag
  2. 2 Zahlung
  3. 3 Bestätigung
Bitte alle obligatorischen Felder korrekt ausfüllen.
Name Betrag Kommentar
Paulina CHF 150 Tolle Initative! 💪🏽
Ivo Mändli CHF 1000
Anonym CHF 250
Stefan Heim EUR 250
Dominique Sauge CHF 100 Tolle Sache! Vielen Dank.
Caroline Schwarz CHF 75 Danke für euer Engagement und dafür, dass ihr euch diesem wichtigen Thema annehmt! <3
Anonym CHF 250
Anonym CHF 75
Claudia Baur CHF 35 Denk dran auch wenn alles zerbricht, auch Scherben spiegeln das Licht
Thomas Gugler CHF 50
S. Aeberhard CHF 60 SaoiAebi steht hinter euch! 😉
Andrea Hausherr CHF 150
kathrin Morath CHF 35
Jutta Seemann Monatliche Spende CHF 50
Manuel Peter CHF 35
Lara H. EUR 150 Danke für Euer Engagement! ????
S.Gasser CHF 150
Anonym CHF 35
Anonym CHF 150
Nicole Ferlin CHF 50
Svatava J. CHF 75 Danke für eure Arbeit!
Stephanie Stutz CHF 250 Es ist an der Zeit, dass wir etwas gegen die Massentierhaltung unternehmen. Vielen Dank für euer Engagement!
Muriel Schwarz CHF 75
Daniel Hellmann CHF 150
Nico Müller CHF 150 Packen wir's an! ?
Anonym CHF 50 Danke für diese Initiative und das Engagement.
Bleichenbacher CHF 150
Christian Baader CHF 100
Robert Rickli Monatliche Spende CHF 35 Niemand möchte Massentierhaltung 😉
Anonym CHF 35
Anonym CHF 1000
Simon Schmid-Wiedersheim CHF 20 Wäre wirklich ein Meilenstein wenn man das in den Schlagzeilen auf aller Welt lesen könnte.
Vroni Bamert CHF 35 Danke für diese Initiative
Mirjam Walser CHF 75 Keep on going!
Franziska Walser Monatliche Spende EUR 50 Danke für die tolle Arbeit und die Initiative!
Birgit Schefer CHF 150
evita Eberhard EUR 100
Anonym CHF 500 Toll, dass ihr euch dieser wichtigen Sache annehmt!
Anonym CHF 100
Kevin Kohler CHF 500 Höchste Zeit, dass Vorlagen wie diese ins "Overton window" gelangen. Es gibt keine universelle Basis für Menschenrechte, welche nicht auch Rechte für andere Tiere impliziert.
Anonym CHF 50
Nicole Jenni Monatliche Spende CHF 20
Ursula Hess CHF 100
Marion Trinks CHF 250
Jürg Schmidlin CHF 150 Die Zeit ist reif. Ich hoffe, dass diese Initiative zustande kommt!
Nanouk Zünd CHF 250
Laura Lombardini CHF 75
Priska Ammann CHF 50
Romina Napoli Monatliche Spende CHF 50
Anonym CHF 250
Philipp Hoppen CHF 500
Sergio Daniels CHF 50
Anonym EUR 35
Anonym CHF 150

UNTERSTÜTZEN SIE UNS