Pflanzliche Ernährung: Vorschrift oder Chance?

Am 2. Dezember organisierte Sentience mit Tier im Fokus (TIF) eine Podiumsdiskussion zum Thema “Pflanzliche Ernährung: Vorschrift oder Chance?”, die nun auch online verfügbar ist. Diskutiert wurde u.a.: 

  • Wie zuverlässig arbeiten Schlachthöfe? Was sind die Folgen der Fehlerraten?
  • Wie werden Kühe und Schweine heutzutage gehalten?
  • Ist es legitim, Tiere zu züchten, mästen und töten?
  • In der Forschung ist es geboten, die Anzahl Tiertötungen zu reduzieren und durch Alternativen zu ersetzen – und in der Landwirtschaft?
  • Welche Implikationen haben Ökologie und Ökonomie für den Ernährungsbereich?
  • Müssen Dauergrünflächen zwingend genutzt werden?
  • Könnte man die Weltbevölkerung mit einer veganen Landwirtschaft ernähren?
  • Wie lässt sich eine Fleischreduktion – als gemeinsamer Nenner – am besten umsetzen? Pragmatismus und Realpolitik vs. Dogmatismus und Verbote?

Auf dem Podium waren:

 


NEWSLETTER

Wir halten Sie über unsere Aktivitäten und aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden.

UNTERSTÜTZEN SIE UNS