100% CHF 51.085 von CHF 50.000

 

+++ WICHTIG +++

Neues Spendenziel bis Ende Jahr: 50’000 CHF!

++++++++++++++

Das turbulente Jahr 2020 neigt sich schon bald dem Ende zu – und wieder rückt die Abstimmung zur Initiative gegen Massentierhaltung etwas näher! Wir fühlen uns nach zahlreichen Medienberichten und Skandalen in unserer Aufgabe bestärkt und engagieren uns weiterhin Tag für Tag für eine zukunftsfähige Tierpolitik.

Und du kannst uns auf diesem Weg unterstützen: Mach mit bei unserer Matching Challenge und lass deine Spende von grosszügigen Gönner*innen verdreifachen!

Alle Beiträge bis zu einem Gesamtbetrag von 40’000 CHF, die bis zum Stephanstag (26. Dezember 2020) gespendet werden, werden dieses Jahr gleich doppelt gematcht. Aus 40’000 CHF werden für die Kampagne also 120’000 CHF!

Sämtliche Beiträge aus der Schweiz sind von der Steuer absetzbar.

Mit deinem Beitrag hilfst du uns ganz konkret dabei, ein professionelles Vollzeit-Kampagnenteam zu finanzieren, mit welchem wir im Jahr 2021 – und allenfalls darüber hinaus – alle Aufgaben des politischen Prozesses erfolgreich angehen können. Eine nationale Volksinitiative ist ein Mammutprojekt, das wir nur mit deiner Unterstützung packen können.

Hilf uns dabei, unsere direktdemokratischen Mittel in der Schweiz zu nutzen und die Massentierhaltung in unserem Land endgültig abzuschaffen. Mit deiner Spende werden wir eine schlagkräftige, einprägsame Kampagne mit nationaler Strahlkraft auf die Beine stellen!

Bist du dabei?

  1. 1 Betrag
  2. 2 Zahlung
  3. 3 Bestätigung
NameBetragKommentar
Anonym CHF 35 Vielen Dank für Eure wertvolle Arbeit !
Pellaton Silvie CHF 50
Kist Denise CHF 175 Es wird gemordet, gefoltert und betrogen, Gerechtigkeit und Friede wird nur vorgelogen. All das für Geld, Macht und Gier, das Leid tragende ist das Tier. Man darf unsere Gelder verschwenden, wir biegen zurecht, mit Hilfe und Spenden. Euch allen für Einsatz und euren Mute, vielen Dank und alles Gute
Martin Janser CHF 750
Familie Patrick u.Christina Höing CHF 75
Kaspar Etter CHF 550 🐷
Ursula Popp CHF 150 good work!
Ivo Mändli CHF 500
Anita Vollenweider CHF 100
Brigitte Schlatter CHF 50
Lorenz Derungs CHF 1000 Jeden Abend, wenn ich am TV dieses GÜÜÜNSTIG!!! und jenes ZUM HAAALBE PRIIIS!!! hören muss, diese Brunftschreie der Grossverteiler um die Scharen der Geizgeilen anzulocken, dann schäme ich mich zutiefst für die reiche Schweiz. Und dann folgen die Bilder mit herzigen Kälbchen und glücklichen Säulein von „Schweizer Fleisch“ oder die idyllischen Bauernhofgeschichten eines Grossverteilers. Wer ahnt, wie die Wirklichkeit aussieht, findet das zum Kotzen.
Reto Jent CHF 75
Barbara CHF 10
Cornelia Kunz Brandl CHF 150
Jacqueline Montandon CHF 100 Für ein klares JA zu einer Schweiz ohne Massentierhaltung! Und hoffentlich auch endlich im Ausland!
Jennifer Baumann CHF 150
Jens Hermes CHF 1000 Danke für eure wichtige Arbeit
Anonym CHF 150 Für eine Welt mit mehr Empathie
David Kradolfer CHF 3000
Angela Calenda CHF 35
sven rauber CHF 35
Yesim Mueride Atamer CHF 150
Jeannine Jones CHF 35
Anne Jorstad CHF 100
Anonym CHF 200
Simon Bösch CHF 250
Anonym CHF 50
Schmidt Sabrina CHF 150
Anonym CHF 150 Herzlichen Dank für euren Einsatz!
Klaus Gerber CHF 75 Hoffe auf eine bessere Zukunft. Danke für eure Arbeit👍
Marco Kuhn CHF 35
Anonym CHF 10
Anonym CHF 50
Dagmar CHF 50
Priska Hirt CHF 150 Vielen dank für euren Einsatz zum Wohl der Tiere
Patrik Brülisauer CHF 50
Tobias Burckhardt CHF 500
Anonym CHF 45
Anonym CHF 250
Anonym CHF 1000 Macht was Gutes damit und verändert die Welt.
Anonym CHF 50
Islème Sassi CHF 1000 Vielen Dank für eure Arbeit!
Anonym CHF 35
Anonym CHF 100
Anonym CHF 2000 Danke allen bei sentience politics für das Engagement in dieser wichtigen Sache!
Christina Peikert CHF 2000
Anonym CHF 50
Thomas & Tonya CHF 75
Charlotte Meisner CHF 75
Isabelle Pfister CHF 100
Anonym CHF 10000 Keep up the amazing work, let's turn Switzerland into the 1st domino stone that unleashes a worldwide chain reaction and makes factory farming a thing of the past!
Dominic Moret CHF 35
Marianne Baumgartner CHF 35
Michele Prizzi CHF 35
Claudia Baumgartner CHF 50
Anonym CHF 35
Simone Reuter CHF 150 Sobald wir verstehen, dass das Wohlergehen der Tiere mit unserem verknüpft ist, wird sich etwas verändern.
Anonym CHF 35
Anonym CHF 100
Markus Baumann CHF 150
Anonym CHF 50
Anonym CHF 50
Anonym CHF 50
Michel Weber CHF 250
Anonym CHF 100
Ralf Stamm CHF 50 Stoppt das Tierleid!
Kristin CHF 100
Marco CHF 150
martina langendorf CHF 150
James H CHF 35 Until Every Animal is Free 🐮
Stefan Lapre CHF 100
Anonym CHF 150 Merci de votre engagement!
Anonym CHF 75
Hildegard Salzgeber CHF 200
danyl goodall GBP 10
Alexander Diener CHF 150
Peter Bourne CHF 35
Anonym CHF 150
Philipp Röthlin CHF 2500
Barbara Jeitziner CHF 75
Anonym CHF 150
Diane Metcalfe CHF 35
Olivia Künzler CHF 50
Helmut Kuen CHF 250
Iris Lenardic CHF 35 From my deepest heart I strongly wish that we can let go lifedespising practices and toghether create a liveworthy world for all creatures.
Samira Spirig CHF 20
Jardena Rotach CHF 150
Stella Stejskal-Blum CHF 100
Elisabeth Sidler CHF 25
Irene CHF 75
Anonym CHF 100
Desiree Kaden CHF 35
Jakob Frauenfelder CHF 250
Salome Graber CHF 150
Philipp Weiersmüller CHF 35
Susan Bischofberger & Maurice Gisler CHF 100
Anonym CHF 20
Wendy Stranges CHF 75
Cecilia Matasci CHF 40
Daniela Frauchiger CHF 75
Michael Burkhardt CHF 40
Sarinha Carvalho CHF 40
Saskia Lichtin CHF 20
Rita Fleer CHF 5000
Suter Linus CHF 30 "Solange es Schlachthöfe gibt, wird es auch Schlachtfelder geben." Leo Tolstoi (1828 - 1910)#govegan
Anonym CHF 30
Julia Albrecht CHF 25
Chloé Braunschweiger CHF 20
Anonym CHF 150
Laura Baumann CHF 75
Hsiangting Lee CHF 20 Happy birthday Patrick Stadler
Anonym CHF 100 Schneidet die Massentierhaltungsinitiative aus und klebt sie auf die Innenseite eures Autos. So macht ihr auf die Initiative und die Massentierhaltung aufmerksam- wirksamer als jeder Flyer und erst noch gratis! So hat Autofahren auch noch eine sinnvolle Nebenwirkung!
Buchmann Sonja CHF 100
Stefan Huber CHF 500
Anonym CHF 50
Kathrin Flückiger CHF 75
Heinz Jenni CHF 35
Timo CHF 35
Muriel CHF 35
Anonym CHF 100
Oliver Jones CHF 50
Benjamin Graf CHF 500
Stefanie Tremmel CHF 50 Herzlichen Dank
markus dessler CHF 75
Anonym CHF 35
Thalia Hog CHF 35
Davis Haude CHF 30 Danke für euren Einsatz!
Stephanie Gasser Monatliche Spende CHF 35
Alessia Castrovinci CHF 20
Schmitt Michèle CHF 150
Magic Flow Astrid Marquardt CHF 150 Für ein klares JA zu einer Schweiz ohne Massentierhaltung!
Marc Ringeisen CHF 100
Katja Gräfenhain CHF 50
Elena Zh. CHF 35
Anonym CHF 5
Monica Kissling CHF 100 Vielen Dank für euren engagierten Einsatz!
Simon Liebi CHF 50
Ramona CHF 10
Ramona CHF 10
Jeannine Roux CHF 50
Lutz Monica CHF 100
Sandra Wyss CHF 10
Jessica Walser CHF 50
Zora Thalmann CHF 150
Claude Bocion CHF 35
Anonym CHF 50
Anonym CHF 50
Anonym CHF 35
Anonym CHF 50
Lilo CHF 100
Marcel Hegnauer CHF 150
Anonym CHF 50 Ihr macht das super, herzlichen Dank und viel Erfolg!
Anonym CHF 250
Anonym CHF 50
Anonym CHF 75
Anonym CHF 75
Kevin Kohler CHF 1000
Anonym CHF 50
Jeannine Jones CHF 20
Anonym CHF 10
Ursula Rey CHF 35
Daniel Hellmann CHF 35
Blum CHF 35
Anonym CHF 35
Anonym CHF 35
Paulina Widmer CHF 100
Anonym CHF 10
Anonym CHF 100
Yvo Keller CHF 20
Anonym CHF 75
Anonym CHF 50
Julia Koch EUR 50
Gabi Reiss CHF 35
Anonym CHF 38
Céline Müller CHF 100 super wichtige Initiative!
lauener beatrice CHF 35
Christine Koller CHF 35 Tiere sind LEBEwesen
Familie Tan - Schray CHF 100 „Tiere sind die Hauptopfer der Geschichte, und die Behandlung domestizierter Tiere in Industriebetrieben ist vielleicht das schlimmste Verbrechen der Geschichte“ Yuval Noah Harari : Historiker
Monika und Andreas Hodel-Schwaller CHF 100
Dagmar Anderes CHF 35 Das Leiden muss ein Ende haben.
Frei Christoph Frei CHF 35
Markus J. J. Jenni CHF 150 Ein weiterer Beitrag für diese Initiative, bzw. für eine nachhaltige Bewusstseinsänderung in breiten Bevölkerungskreisen ist mein soeben erschienenes Buch: DER LETZTE DOLLAR - ZUKUNFTS-KONFERENZ. Ab sofort im Buchhandel, z. B. exlibris oder bei amazon erhältlich. Weitere Informationen: www.123erfolg.ch/477 Ich wünsche der Initiative und somit den vielen Tieren: Gdood luck!
Marco Weibel CHF 250 Danke für Euren Einsatz! Lezzzzz go!
Richter Karin CHF 100
Peter und Patricia Rusch CHF 500 Es ist Zeit! Tun wir was!
Julia Hauser CHF 35
Sabina O. CHF 150
Anonym CHF 35
Anonym CHF 50
Vollenweider Anita CHF 75 es wird höchste Zeit, endlich zu handeln!
Anonym CHF 75 🌱
Jessica Ladanie CHF 75
Anonym CHF 35
Marcello Veronese EUR 100
Simone Bischofberger CHF 35
Andrea Marcello Forte CHF 150 Die Zeit ist Reif, dass Ende der Massentierhaltung!
Seth CHF 35 Gäbe es ein Land das so etwas durchbringen könnte, wäre es die Schweiz.
Jonas Lorch CHF 150
Nicole Lüthi CHF 35
Julia Alinovi CHF 500 Das Leiden der Tiere soll endlich ein Ende nehmen. Herzlichen Dank für eure tolle Arbeit.
Wild Markus CHF 2000
Charlotte Egger CHF 150
Michael Good CHF 500
Dino Radoncic CHF 20 Macht der Massentierhaltung den Garaus!!!
Severine Portmann CHF 75
Andrea Mehr CHF 150 Massentierhaltung muss aufhören - aus ethischen und ökologischen Gründen!
Jarno Suppiger CHF 35

NEWSLETTER

Wir halten Sie über unsere Aktivitäten und aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden.

UNTERSTÜTZEN SIE UNS