Beirat: Ein neues Gremium für Sentience Politics

Sentience Politics erhält ein neues Gremium – geladen mit Fachwissen und Expertise! Mit dem neu etablierten Beirat wächst der Verein um einen wichtigen, zukunftsorientierten Strang. Nachdem Sentience Politics bis anhin aus einem Vorstand (mit Co-Präsidium) sowie aus einem Team von Angestellten bestanden hat, holen wir durch das Etablieren des Beirats zusätzliches Wissen an Bord und erweitern zielgerichtet unser akademisches Netzwerk.

Über die neuen Beiratsmitglieder

Prof. Dr. Markus Wild
Markus Wild verfolgt die Arbeit von Sentience Politics seit vielen Jahren und unterstützt das Ziel, die Interessen nicht-menschlicher Tiere in die Mitte der Gesellschaft zu tragen. Er ist seit 2013 Professor für Theoretische Philosophie an der Universität Basel.

lic. iur. Katerina Stoykova
Katerina Stoykova arbeitet als Juristin bei der Stiftung für das Tier im Recht (TIR) und ist im Vorstand des Vereins «Ja zur Initiative gegen Massentierhaltung». Sie ist zudem Musikerin und Teil des Zürcher Duos Wolfman. Auch im Rahmen ihrer Musikprojekte setzt sie sich für den Tierschutz ein.

Dr. Priska Baur
Priska Baur forscht zu einer Gastronomie mit weniger tierischen Nahrungsmitteln (www.novanimal.ch). Sie hat an der ETH Agronomie studiert und in Agrarökonomie promoviert. Seit 1988 hat sie zahlreiche Forschungsprojekte für Bund, Kantone, NGOs und den SNF durchgeführt.

Wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit mit unseren neuen Beirät*innen und sind überzeugt, uns mit Ihrer Hilfe noch sichtbarer im öffentlichen Diskurs einbringen zu können.

Herzlich willkommen!

 

 


NEWSLETTER

Wir halten Sie über unsere Aktivitäten und aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden.

UNTERSTÜTZEN SIE UNS